Landeskirche ermöglicht Hausabendmahl

Immer wieder wird gefragt, ob es möglich ist, in den Familien Abendmahl zu feiern. Nach der Abendmahlsordnung soll niemand die Abendmahlsfeier leiten, der nicht von der Landeskirche hierzu ermächtigt oder beauftragt ist. Angesichts der aktuellen Krise setzt die Landeskirche diese Regel für Gründonnerstag (9. April 2020) und Karfreitag (10. April 2020) aus.

Damit können Familien an diesen beiden Tagen eine Abendmahlsfeier im häuslichen Kreis gestalten.

Als Leitfaden hierzu hat die Landeskirche eine Liturgie veröffentlicht, die wir hier zum Download bereitstellen. Wir werden diese Liturgie in Kürze nochmals leicht überarbeiten und z.B. eine biblische Besinnung ergänzen. Zur Vorbereitung ist es dennoch hilfreich, bereits jetzt einen Blick hineinzuwerfen und insbesondere die Hinweise zur Vorbereitung wahrzunehmen.