Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern

Wir freuen uns, dass die Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern nach dem derzeitigen Stand wie geplant stattfinden können. Sollte sich daran – z.B. aufgrund stark steigender Infektionszahlen – etwas ändern, werden wir es hier veröffentlichen.

Damit wir besser planen können und Sie sicher gehen, dass Sie auch einen Platz bekommen, bitten wir für die Gottesdienste am Gründonnerstag und am Ostersonntag auf dem Friedhof um Anmeldung.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich auch für die Gottesdienste am Karfreitag und Ostersonntag anzumelden. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Wer sich aber angemeldet hat, muss vor Ort kein Kontaktformular ausfüllen. Je mehr Menschen das Angebot zur Anmeldung nutzen, desto eher können Sie dann auch abschätzen, wie voll es in der Kirche sein wird.

Palmsonntag

Der Palmsonntag ist bei uns fest verbunden mit dem Brezgenmarkt. In den vergangenen Jahren haben wir daher auch dort unseren Gottesdienst gefeiert. Nun muss der Brezgenmarkt in diesem Jahr erneut ausfallen. Wir laden dennoch zum ersten Freiluft-Gottesdienst in diesem Jahr ein – und zwar auf den Dorfplatz nach Heuchlingen. Damit alle trotz Uhrumstellung ausgeschlafen zum Gottesdienst kommen können, beginnen wir erst um 10.30 Uhr.

Pfarrer Rolf Wachter wird den Gottesdienst gemeinsam mit Prädikant Christian Zimmermann gestalten. Der Posaunenchor wird den Gottesdienst musikalisch umrahmen. Da wir im Freien sind, ist auch Gesang erlaubt. Wie üblich gelten jedoch die Abstandsregeln und Maskenpflicht.

Aus organisatorischen Gründen ist für diesen Gottesdienst eine Anmeldung erforderlich. Sie helfen uns, wenn Sie sich frühzeitig anmelden.