Aktuelles

Notfallseelsorge sucht Verstärkung

Die Notfallseelsorge im Landkreis Heidenheim möchte zukünftig verstärkt Ehrenamtliche in ihre Arbeit einbinden.

Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger begleiten Menschen in den ersten Stunden nach einem Unglück, Unfall oder plötzlichen Todesfall in der Familie.

  • Sie können gut zuhören?
  • Sie sind psychisch belastbar?
  • Sie können einige Tage im Jahr oder auch einmal eine ganze Woche so planen, dass Sie rund um die Uhr einsatzbereit sind?
  • Sie möchten gerne in einem engagierten Team mitarbeiten?

Dann könnte die Mitarbeit in der Notfallseelsorge etwas für Sie sein!

Am 14. Oktober 2020 lädt die Notfallseelsorge Heidenheim daher zu einem Info-Abend ein. Neben der Arbeit der Notfallseelsorge werden auch Möglichkeiten zur Mitwirkung in der Notfallseelsorge und das Ausbildungskonzept vorgestellt werden. Der Abend richtet sich vor allem an Personen, die sich eine spätere ehrenamtliche Mitarbeit in der Notfallseelsorge vorstellen können. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 14. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche, Bahnhofstr. 33 in Heidenheim statt. Um Anmeldung an rolf.wachter@elkw.de wird gebeten.